Nebenan

Positionspapier der “Leipziger gegen Islamisierung des Abendlandes (LEGIDA)”

Leipzig.Courage.Zeigen.

Die Bewegung “Leipziger gegen Islamisierung des Abendlandes (LEGIDA)” will erstmalig am 12. Januar 2015 im Leipziger Waldstraßenviertel “spazieren” gehen. Die LEGIDA ist eine Allianz mit der bekannten Dresdner PEGIDA eingegangen. Das am 30. Dezember 2014 veröffentlichte Positionspapier der LEGIDA zeigt noch deutlicher als die Dresdner PEGIDA die rechtsextreme Ausrichtung und den offenen Rassismus der Bewegung.

In dem Papier sind 17 Maßnahmen zu finden, wofür die LEGIDA steht. Zum Beispiel steht sie für eine “Abkehr von der Multikultur und Stärkung bzw. Wiedererlangung unserer nationalen Kultur” und begründet dies damit, dass die “… Geschichte belegt, dass die Vermischung von Kulturen immer zum Zusammenbruch der Urkulturen führt.” und weiter würde dies “…  auch zum Verlust unserer Kultur und zum Sittenverfall.” führen. Auch Grundgesetzänderungen sind als Maßnahmen gefordert. Dazu gehört der Umbau der garantierten Relegionsfreiheit.

Die geforderte “Beendigung des Kriegsschuldkultes und der Generationenhaftung” ist letztlich die Verharmlosung nationalistischer Verbrechen und soll die Verantwortung für Holocaust und zwei Weltkriegen revidieren.

Eine ausführliche Analyse und Bewertung des Positionspapier finden sich sowohl in der von der PEGIDA-Bewegung sogenannten “Lügenpresse”, aber auch in verschiedenen Netzwerken und Blogs – hier, hier und hier.

In Leipzig gibt es viele Initiativen die sich gegen die Ansichten der LEGIDA aussprechen und Gegendemonstrationen organisieren. Den besten Überblick zu diesen Maßnahem findet sich auf der Facebook-Seite der NO LEGIDA, die in kürzester Zeit über 10.000 Fans generieren konnten.

Unter dem Motto “Leipzig – stellt sich quer. Für Weltoffenheit und Toleranz, gegen Islamophobie und Rassismus. Legida stoppen” hat sie zu Gegenveranstaltung aufgerufen, die bereits knapp 20.000 Zusagen bekommen hat.

Leipzig.Courage.Zeigen.
Leipzig.Courage.Zeigen. Foto: NO LEGIDA | fb.com/nolegida

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.