Kiez Service

Haltestelle Pfeffingerstraße wird verlegt – Baustelle Bornaische Straße

Baumaßnahme Bornaische Straße 2018-2020

Der Bereich zwischen Wiedebachstraße und Ecksteinstraße ist einer der letzten unsanierten Abschnitte auf der Bornaische Straße in Connewitz. Der Straßenabschnitt ist mehr als geschunden und eine Sanierung überfällig.

Die Bauherren Stadt Leipzig, Leipziger Verkehrsbetriebe und Wasserwerke haben viel vor und wollen 5,48 Millionen Euro investieren, wie sie in einer ersten Veranstaltung im Mai 2017 informierten. Damit einher geht eine umfangreicher Umbau dieses Abschnittes und der Charakter der Bornaischen Straße wird sich wohl komplett ändern.

  • Die Haltestelle Pfeffingerstraße wird in Richtung Connewitzer Kreuz verlegt und barrierefrei ausgebaut.
  • Es sollen Radwege angelegt werden, die dann durchgängig von der Stadtgrenze bis zum Connewitzer Kreuz führen.
  • Es werden von 89 Bäumen 7 gefällt werden. Dafür sollen 9 Bäume neu gepflanzt werden.
  • Enger wird es für die Parkflächen werden, denn von den jetzt 87 Parkflächen sollen nach der Sanierung nur noch 53 übrig bleiben.

Ursprünglich sollten die Baumaßnahmen 2018 und 2019 stattfinden. Inzwischen ist die Hauptbauphase vom April 2019 bis Oktober 2020 geplant. Die Straßenbahnen sollen grundsätzlich immer fahren. Für den motorisierten Durchgangsverkehr wird es großräumige Umleitungen geben.

Am 4. Juni 2018, 19 Uhr, findet in der Aula der Schule Connewitz eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Stadt Leipzig.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .