Kiez

Übergang Bornaische Brücke wird freigegeben

Kein historischer Moment, aber der Zugang zu Connewitz aus Richtung Süden war lange Zeit gesperrt und soll bald wieder möglich sein. Fast drei Jahre der Verkehrsberuhigung auf der Bornaischen Straße wird dann wohl vorbei sein.

Baustelle Bornaische Brücke im September 2014
Baustelle Bornaische Brücke im September 2014

Laut Verkehrs- und Tiefbauamt wird die Bornaische Brücke ab Anfang Dezember 2014 wieder geöffnet sein. Sie war seit Januar 2012 gesperrt. Der sogenannte Ersatzneubau der Brücke zwischen Prinz-Eugen-Straße und Lichtensteinstraße begann mit der Vollsperrung am 11.01.2012 für den Verkehr und kostete mit ca. 10 Mio. Euro mehr als urspünglich veranschlagt.

Laut der Begründung des zuständigen Amtes ergaben sich die Kostensteigerungen hauptsächlich aus Abweichungen zwischen der Bestandsaufnahme und den tatsächlichen Gegebenheiten, einem zu hohem Kontaminationsgrad des Bodens, unerwarteten Borhindernissen und wegen des parallelen Ausbaus des S-Bahn-Netzes für den Leipziger City-Tunnels zum Jahreswechsel 2012/2013. Die Höhe der Gesamtbaukosten zum Bauende verändert sich um 1.590.891 Euro. Der Neubau wurde mit Fördergeldern der Landesdirektion Sachsen in Höhe von 90% der zuwendungsfähigen Kosten finanzierte.

Die urspüngliche Freigabe des Neubaus sollte im Mai 2014 erfolgen. Am 3. Dezember 2014 ist nun die Freigabe für den gesamten Verkehr geplant.

 

Quellen:

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .