Straßenfrühstück auf der Wolfgang-Heinze-Straße in Connewitz

Am 30. Januar soll die Wolfgang-Heinze-Straße zur großen Frühstückstafel werden.

Anwohner, Initiativen und Gewerbetreibende der Straße wollen sich nach dem Nazi-Angriff am 11. Januar 2015 in Connewitz für die erfahrene Solidarität bedanken und laden alle zu einem Treffen mit Kaffee und Kuchen auf die Wolfgang-Heinze-Straße ein.

Auf Facebook ruft das UT Connewitz auf, sich mit kulturellen Beiträgen zu beteiligen. Auch warme Getränke in der Thermoskanne sind willkommen. Für Rückmeldungen ist die Adresse connewitz-breakfast@mail.de eingerichtet.

Bis heute gibt es noch Händler, die noch nicht wieder öffnen konnten. Der Sportverein Roter Stern Leipzig organisiert eine Spende.

Strassenfruehstueck-W-Heinze-DSC06137-news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.